Gottesdienst

Anmeldung zu Gottesdiensten

Zur Teilnahme an den Gottesdiensten ist eine Anmeldung mit
Angabe ihres Namens, der Adresse und ihrer Telefonnummer
erforderlich.

Bitte melden Sie sich bis freitags um 11 Uhr per Tel. 0261-4040334 oder per Mail: koblenz-karthause@ekir.de an  (samstags  auf dem Anrufbeantworter  0261-9523811).

Zu den von Pfr. Gregorius geleiteten Gottesdiensten und Andachten können sie sich auch noch samstags per Mail bei ihm anmelden rgregorius@kirche-koblenz.de.

Gottesdienste im April

Im Dreifaltigkeitshaus | 01. April – Gründonnerstag
18 Uhr mit Mahlfeier, Pfarrer Gregorius

Im Dreifaltigkeitshaus | 02. April – Karfreitag
10. 30 Uhr mit Pfarrerin Rückert-Saur

Im Dreifaltigkeitshaus | 03. April – Osternacht
21 Uhr mit Mahlfeier, Pfarrer Gregorius *

Im Dreifaltigkeitshaus | 04. April – Ostersonntag
18.30 Uhr Vesper mit Pfarrer Gregorius

Im Dreifaltigkeitshaus | 11. April – Quaimodogeniti
10. 30 Uhr mit Pfarrerin Rückert-Saur

Im Dreifaltigkeitshaus | 18. April – Misericordias Domini
10. 30 Uhr mit David Rauhut

Im Dreifaltigkeitshaus | 25. April – Jubilate
10. 30 Uhr mit Pfarrerin Rückert-Saur

Gottesdienste im Mai

Internet | 02. Mai  – Kantate
Pfarrer Gregorius
www.ev-kirche-karthause.de

Im Dreifaltigkeitshaus | 09. Mai – Rogate
10. 30 Uhr mit Pfarrerin Rückert-Saur

Im Dreifaltigkeitshaus | 16. Mai – Exaudi
10. 30 Uhr mit Mahlfeier, Pfarrer Schlenzig

Im Dreifaltigkeitshaus | 23. Mai – Pfingstsonntag
10. 30 Uhr mit Pfarrer Gregorius

Im Dreifaltigkeitshaus | 24. Mai – Pfingstmontag
10. 30 Uhr mit Pfarrerin Rückert-Saur

Im Dreifaltigkeitshaus | 30. Mai – Trinitatis
10. 30 Uhr mit Mahlfeier, Pfarrer Gregorius *

*Gottesdienst in heller Amtstracht


Für die Präsenz-Gottesdienste gelten Auflagen, die wir streng beachten müssen:

Teilnahme nach Anmeldung unter Tel.: 4040334 oder per E-Mail
unter koblenz-karthause@ekir.de bis freitags 11 Uhr. Zu den von
Pfr. Gregorius geleiteten Gottesdiensten und Andachten  können
sie sich auch noch samstags per Mail bei ihm anmelden: rgregorius@kirche-koblenz.de

Bei der Anmeldung notieren wir Ihre Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer). Dies dient der Nachverfolgung möglicher
Infektionsketten durch das Gesundheitsamt. Diese Daten bleiben unter Verschluss und werden nach einem Monat vernichtet.

Falls eine teilnehmende Person in der Zeit nach unserem
Got­tes­dienst positiv getestet wird, müssen alle Teilnehmer des Gottes­dienstes damit rechnen, dass das Gesundheitsamt für sie häus­liche Quarantäne ver­fügt.

Bitte halten Sie einen Mindestabstand von 1,5 m ein. Dazu betreten und verlassen Sie die Kirche bitte einzeln und setzen sich einzeln oder in Kleingruppen mit den Menschen, mit denen Sie in häuslicher Gemeinschaft leben.

Sie tragen eine medizinische Mund-Nasen-Maske (OP-Maske, Maske nach den Standards KN95/N95 oder FFP2-Maske) während des Aufenthaltes im Dreifaltigkeitshaus.

Desinfektion der Hände am Eingang.

Da Warmluftheizungen nicht in Betrieb sein dürfen,  während sich Personen in den Kirchen aufhalten, wird die Temperatur im
kommenden Winterhalbjahr niedriger sein als in den Jahren zuvor.

Pro Gottesdienst dürfen max. 39 Gottesdienstbesucher teilnehmen.

Gemeinsames Singen und (lautes) Beten ist nicht möglich.

Es kann kein Zusammensein nach dem Gottesdienst geben.

Ihre Pfarrerin D. Rückert-Saur und Pfarrer R.-D. Gregorius

 


Derzeit können in Waldesch und Lay leider keine Gottesdiente
angeboten werden.


Geschwister de Haye´sche Stiftung   

In der Woche vor unseren Gottesdiensten laden wir seit einiger Zeitdeutlich sichtbar mit einem blauen Schild ein. Derzeit ist eine Teilnahme nur über den Hauskanal möglich. Dennoch war die Resonanz auf den ersten Gottesdienst in dieser Form erfreulich positiv. Sobald es wieder möglich sein wird, dass wir uns in der Kapelle zum Gottesdienst versammeln, nehmen wir den weißen Aufkleber weg.

Freitag, 23. April  – 16.30 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl, Pfarrer Gregorius

Freitag, 21. Mai  – 16.30 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl, Pfarrer Gregorius

 


Seelsorge in den Senioreneinrichtungen:

In der Seniorenresidenz der Blindenhilfe:  
Frau Pfarrerin Rückert-Saur und Frau Velte

In der Geschwister de Hayeschen Stiftung:  
Herr Pfarrer Gregorius und Frau Edel

 


Online-Kollekte
http://www.ekir.de/klingelbeutel