Veranstaltungen

 

Veranstaltungen im Dreifaltigkeitshaus
Juli bis August 2019

In der Zeit vom 01. Juli bis zum 19. Juli bleibt das Dreifaltigkeitshaus  geschlossen.

Männerkreis 10 Uhr 13.08., 20.08., 27.08.
Frauenhilfe 15 Uhr 15.08.
Karthause Aktiv 15-17 Uhr jeden Dienstag und Donnerstag ab 13.08.
Schachfreunde 14 Uhr jeden Dienstag und Donnerstag
Literaturkreis 15 Uhr 06.08.
Lesezeit 15 Uhr 06.08.
Dienstagstreff 15 Uhr 06.08.
Handarbeitskreis 15 Uhr jeden Mittwoch ab 14.08.
Taizé-Gebet 18.45 Uhr jeden Mittwoch in der Kapelle ab 14.08.
Chor 19.45 Uhr jeden Mittwoch ab 14.08.
Yoga-Seminar 10.30 Uhr jeden Mittwoch ab 14.08.
Jugendband m. M. Huth 17 Uhr jeden Mittwoch ab 14.08.
Konfirmandenunterricht

dienstags

ab dem 20.08.

15 Uhr

16 Uhr

Konfirmandenunterricht

Katechumenenunterricht

Pfr. Gregorius

15 Uhr

15.45 Uhr

Katechumenenunterricht

Konfirmandenunterricht

Pfrin. Rückert-Saur

Kinderkirche

für Kinder ab 6 Jahre

 

10 Uhr samstags ab 17.08.

Anmeldung – Mail an Pfarrer Gregorius: rgregorius@kirche-koblenz.de
Wir führen eine Adressenliste und nehmen ihr Kind gerne auf.

Mädchengruppe 15.30 -17 Uhr freitags ab 16.08.
Kindergottesdienst während der Predigt in der Kapelle

Bibelhauskreis | Rückfragen bei Fam. Schweitzer, ( 0261/408488)
Hauskreis bei Pfarrer Gregorius | alle 2 Wochen mittwochs

———————————————————————————-

Veranstaltungen Männerkreis im
Juli  2019

ebb Ev. Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Koblenz

Der Männerkreis der Ev. Kirchengemeinde Koblenz-Karthause lädt alle interessierten Männer zu folgenden Veranstaltungen im Juni und Juli 2019 sehr herzlich ein:

Männerkreis – Wie geht es weiter?
Treffen aller am Männerkreis interessierten Männer
zur Diskussion über die weitere Entwicklung
Dienstag, 16. Juli  2019, 10:00 Uhr, Dreifaltigkeitshaus

Exkursion nach Kaub mit Besichtigung der Burg Pfalzgrafenstein und Besuch des Blüchermuseums
Organisation Gernot Büttner
Treffen 09:00 Uhr Bushaltestelle am Bundesarchiv
Dienstag, 30. Juli 2019
Verbindliche Anmeldung erforderlich

Weitere Auskünfte erhalten Sie über das Gemeindebüro
Tel. 0261/52160.

———————————————————————————-

Theaterstück am 11. August 2019
um 19 Uhr im DFH

Wir haben Väter, wir sind Väter, wir wollen vielleicht Vater werden. „Väter“ betrifft uns also alle. Vater und Sohn, die ur­alte, große Geschichte mit unendlich vielen Erzählungen und Variationen. Mit den Methoden des biografischen Theaters hat sich seit Anfang Januar unter der Leitung von Bruno Hoeller (er inszenierte 2016 zusammen mit der Gruppe Projekt J die Josefsgeschichte in unserer Gemeinde) ein Ensemble aus sieben Männern zwischen 42 und 72 auf die Suche nach ihren Vater-Geschichten gemacht. Wie haben wir unsere Väter erlebt, wie erleben wir uns selbst als Vater? Diese persönlichen Geschich­ten werden vermischt mit Fiktionalem. Wahres und Erfundenes verschmilzt, wird bereichert mit theatralen Mitteln wie Choreografien, Musik oder Projektionen, um die Kern­aus­sagen der Geschichten sichtbar zu machen. Am Ende steht ein eigenes Stück zum Thema „Väter“ in Form einer Szenen-Col­la­ge, die die Zuschauer einlädt, sich zu identifizieren und Fragen nach der eigenen Biografie zu stellen.                                            Pfr. R.-D. Gregorius

Eintritt frei | Um eine Spende wird gebeten

———————————————————————————-

„Urlaub ohne Koffer“

 Mittwoch, den 18. bis Freitag, den 20. September 2019

Ferienangebot für Senioren auf der Karthause

Programm

Mittwoch, 14-30 – 19.00 Uhr
Wir lernen uns kennen bei Kaffee u. Kuchen
„haste Töne“ Musik, Gesang, Spiel u. Bewegung,
Gemeindsames Abendessen

Donnerstag, 09.30-18.30 Uhr
Busfahrt nach Bonn zum Haus der Geschichte. Weiterfahrt zu einem  „Bauerngut“/Lohmar, Mittagessen, Hofbesichtigung und Kaffeetrinken

Freitag , 10.00-17.00 Uhr
Wir basteln herbstliche Kreationen,  gemeinsames Mittagessen
Führung im Bundesarchiv, Abschluss bei Kaffee und Kuchen

Informationen und Anmeldung bei „Karthause Aktiv“:
Dienstag und Donnerstag von 15 bis 17 Uhr
Dreifaltigkeitshaus Gothaer Str. 21 / Telefon: 5 21 60

Anmeldung ab 04.06.2019. Die Anmeldung wird gültig nach Bezahlung                      

Kostenbeitrag pro Person: 70,- Euro
Höchstteilnehmerzahl:
25 Personen   

Bei Rücktritt von einzelnen Tagesangeboten können wir keine Kosten erstatten.

Wenn Sie Schwierigkeiten mit der Bezahlung des Teilnehmerbetrages haben, sprechen Sie uns bitte an!

———————————————————————————-